Seite merken

Seite suchen

Sightseeing Spaziergang Florenz

 

Entdecken Sie auf unserem Spaziergang in Florenz die schönsten Ecken der Ewigen Stadt. Flanieren Sie gemütlich zu allen Highlights im historischen Zentrum Florenzs während unserem Spaziergang Florenz City.

 

Die schönsten, spektakulärsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten mit Informationen über Sightseeing Spaziergang Florenz



Tagesausflüge, die Reisende lieben



weitere Aktivitäten



Familienurlaub buchen

Familienurlaub buchen

Familienurlaub buchen

informiert im Stadt Urlaub, Familien mit Kindern über die besten Urlaubsangebote in der Ferienregion Florenz. Familienurlaub buchen

Last Minute buchen

Last Minute buchen

Last Minute buchen

Stadt Urlaub mit Informationen über günstige spontane Last Minute Florenz Angebote, die zu aktuellen Preisen sicher & direkt gebucht werden

Flug buchen

Flug buchen

Flug buchen

Stadt Urlaub mit Informationen über günstige Flüge zur Feriendestination Florenz. Direktflug für Urlaubsreise suchen, vergleichen, buchen.

Highlights finden

Highlights finden

Highlights finden

Stadt Urlaub mit Informationen über Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten, top bewertete Tipps & Touren, beliebte Highlights im Florenz Urlaub.

Hotels buchen

Hotels buchen

Hotels buchen

Stadt Urlaub mit Informationen über top bewertete Hotel Angebote für die Urlaubsdestination Florenz. Reise planen, vergleichen & buchen

Mietwagen buchen

Mietwagen buchen

Mietwagen buchen

Stadt Urlaub mit Informationen über günstige Mietwagen in der Urlaubsregion Florenz. Leihauto sicher bei den namhaften Anbietern buchen.

Erlebnisse buchen

Erlebnisse buchen

Erlebnisse buchen

Stadt Urlaub mit Informationen über Erlebnisse der Urlaubsdestination Florenz. Interessante Tagesausflüge zu sehenswerten Plätzen.

Fährschiffe

Fährschiffe

Fährschiffe

Stadt Urlaub mit Informationen über günstige Fähren für die Urlauberdestination Florenz. Landausflüge, Inselausflüge planen & buchen.

Pauschalreise buchen

Pauschalreise buchen

Pauschalreise buchen

informiert im Magazin über günstige Pauschalreisen, Unterkunft mit Flug für die Reise zur Urlaubsdestination Florenz planen, vergleichen & buchen

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

Ferienhaus buchen

Stadt Urlaub mit Informationen über eine große Auswahl an Ferienhäusern / Ferienwohnungen für den perfekten Urlaub in der Ferienregion Florenz.


Florenz ist eine Stadt, die man einfach gesehen haben muss. Glücklicherweise liegen die wichtigsten Monumente in Florenz so nah beieinander, dass Sie sie bei einem Spaziergang durch die Stadt kombinieren können.

Ponte Vecchio:

Wer nach Florenz reist, plant mit Sicherheit einen Besuch der Ponte Vecchio, einem der berühmtesten Wahrzeichen von Florenz. Uns hat auch die älteste Brücke der Stadt angezogen und ich war gespannt auf das Wahrzeichen. An der Stelle, wo heute die weltberühmte Brücke steht, gibt es seit langem einen Übergang über den Arno. 1333 zerstörte eine Flut die bestehende Holzbrücke und es wurde eine Steinbrücke gebaut. Die Fertigstellung der Segmentbogenbrücke dauerte rund 12 Jahre. 1345 wurden lückenlos Geschäfte entlang der Brücke gebaut. Der Eingang zu den Geschäften ist der Brücke zugewandt und es gibt einen Balkon auf der Flussseite.

Die Geschäfte auf der Brücke wurden ursprünglich von Gerbern und Metzgern genutzt. Erst 1565 wurde ein Auftrag erlassen, dass Goldschmiede an der Brücke arbeiten sollten. Sie würden keinen Müll produzieren und ihn nach Arn werfen. Darüber hinaus ließ Cosimo I. de'Medici den Vasari-Korridor durch eine Reihe von Geschäften errichten, der den Palazzo Vecchio mit dem Palazzo Pitti verband. Wenn Sie heute über die Brücke gehen, finden Sie immer noch nur Juweliergeschäfte. Ich muss zugeben, die Brücke hat mir nicht so gut gefallen. Es war voll, eng, laut und selbst beim Blick in die Schaufenster waren die einzigen Produkte, die auf die Bedürfnisse der Touristen zugeschnitten waren.

Sehenswürdigkeiten in Florenz entdecken: Piazza della Signoria

Unsere Reise führte uns zum zentralen Platz in Florenz, der Piazza della Signoria. Hier befand sich lange Zeit das politische Zentrum der Stadt. Hier fanden öffentliche Hinrichtungen statt und das Parlament tagte im Palazzo Vecchio. Der Palazzo Vecchio ist meiner Meinung nach eines der interessantesten Gebäude auf dem Platz. Der Palast wurde ab 1299 erbaut, ab 1314 tagte hier das Parlament und Abgeordnete nutzten das Gebäude zum Schlafen. Vielleicht erklärt dies das Aussehen des Gebäudes, das mich fast an ein Schloss erinnert. Menschen, die dort arbeiten, sollen vor Angriffen der Bevölkerung geschützt werden.

Auch von außen ist heute zu erkennen, dass die Böden unterschiedlich genutzt wurden. Im Erdgeschoss gibt es fast keine Fenster, hier trafen sich die Abgeordneten. Im ersten Stock gab es einen Rat von Hunderten und im zweiten Stock Wohn- und Wirtschaftsräume. Der Turm ist 94 Meter hoch und man kann ihn sehr gut als „Wegweiser“ in der Stadt nutzen. Heute befindet sich das Rathaus von Florenz im Palazzo Vecchio. Beeindruckend finde ich das Löwentor und Kopien einiger Statuen von Michelangelo und Baccio Bandinellis, die vor dem Palast stehen.

Etwas interessant am Rande - vor einiger Zeit waren wir in Fürth. Das Rathaus in Fürth, das wir dort besichtigen durften, war dem Palazzo Vecchio nachempfunden. Wenn Sie auf dem Platz stehen, verpassen Sie nicht einen genaueren Blick auf die Loggia dei Lanzi. Hier wurde ein kleines Freilichtmuseum mit vielen schönen Statuen errichtet. Aber auch andere Gebäude rund um den Platz sind beeindruckend. Wir standen hier eine Weile und bewunderten die interessante Architektur.

Das Schiff bietet Platz für etwa 30 Personen, und wenn Sie sich die Abmessungen ansehen, werden Sie verstehen, dass es eine der größten Kirchen Europas ist. Bis ins 13. Jahrhundert genügten den Einwohnern der Stadt einige kleinere Kirchen. Als jedoch der Bau von Kathedralen in Pisa, Venedig und Siena begann, wollte man „konkurrenzfähig“ bleiben und beschloss, auch eine Kathedrale zu bauen. Es war wichtig, die größte Kathedrale der Toskana zu bauen und ein sichtbares Denkmal zu schaffen. Die bestehende Bischofskirche wurde zur weiteren Nutzung mit einem Neubau umschlossen und eine Westfassade errichtet. Mit dem Tod des Baumeisters kamen die Arbeiten an der unvollendeten Fassade zum Erliegen. Ein anderer Baumeister konzentrierte seine Arbeit auf den Bau des Glockenturms. Aber auch er starb, bevor der Turm fertiggestellt war.


mehr zu Italien